Bei M.O.M wurde es plötzlich ganz schön heiß! In der zweiten Staffel der Datingshow buhlen Frauen verschiedenen Alters aktuell um die Herzen der Single-Männer Dan und Dustin. Die Damen wurden erst kürzlich neu gemischt, als zwei Kandidatinnen die Villa in Mexiko verlassen mussten und zwei Neue – oder besser gesagt Altbekannte – dazukamen: Amy und Anna waren beide schon in der ersten Staffel von "M.O.M" zu sehen. Letztere brannte sich nun wohl sofort in die Köpfe der Zuschauer ein: Sie zeigte sich fast nackt!

In der siebten Folge der Sendung freute sich Anna besonders über eine Dusche im Freien – und stellte sich deswegen im Handumdrehen gleich mal darunter. Dafür zog sie vor den Augen der anderen Kandidatinnen und den beiden Männern blank. Nur mit einem dünnen Höschen bekleidet duschte sie sich genüsslich vor den laufenden Kameras. Im Confessional erklärte die 41-Jährige: "Ich präsentiere mich gerne."

Natürlich kam diese Aktion bei ihren Konkurrentinnen nicht besonders gut an. So stichelte Monika beispielsweise: "Brauchst du wieder deine Aufmerksamkeit oder was ist hier los? Jeder normale Mensch duscht da im Bikini." Anna hingegen erklärte lässig: "Ich bin ne Sexbombe!" Sie könne und wolle sich daher nicht verstecken.

"M.O.M" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Anna von "M.O.M."
Instagram / annuschka55
Anna von "M.O.M."
Anna, Kandidatin bei "M.O.M"
Privat
Anna, Kandidatin bei "M.O.M"
"M.O.M."-Kandidatin Anna
Instagram / annuschka55
"M.O.M."-Kandidatin Anna
Fandet ihr es unangebracht, dass Anna vor allen fast nackt geduscht hat?71 Stimmen
53
Ja, das hätte irgendwie nicht sein müssen.
18
Nein, wieso? Wenn sie sich doch damit wohl fühlt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de