Schon bald könnte Evanthia Benetatou (29) ihren kleinen Jungen im Arm halten! Für ihren Nachwuchs hat die einstige Bachelor-Kandidatin bereits alles vorbereitet. Nachdem die Brünette noch während der Schwangerschaft die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Chris Broy verkraften musste, hat die werdende Mutter inzwischen ein neues Nest gebaut. Sie zog nicht nur in eine neue Wohnung, sondern hat dort auch schon das Kinderzimmer ihres Babys eingerichtet. Bis ihr Sohnemann tatsächlich einzieht, wird es wohl nicht mehr lange dauern, denn: Eva hatte bereits ihre ersten Wehen!

Eigentlich hatte die 29-Jährige einen ganz entspannten Abend verbringen wollen, wie sie in ihrer Instagram-Story berichtete. Bei einem Spaziergang mit einer Freundin bekam die Beauty dann jedoch plötzlich Wehen. "Wir sind im Schneckentempo gelaufen, ich konnte teilweise einfach nicht mehr gehen", erinnerte sich Eva. Im Vier-Minuten-Takt hatte sie etwa drei Stunden mit den Schmerzen zu kämpfen. Was sie gefühlt hat, kann die Reality-TV-Kandidatin kaum beschreiben. "Die Schmerzen waren ein Ziehen, Drücken, Stechen im Unterleib und im Rücken. Übel und schwummrig wurde mir auch. Ich war einfach komplett neben der Spur", versuchte sie ihren Followern einen Eindruck zu vermitteln.

Diese Erfahrung sollte allerdings erst ein Vorgeschmack auf die noch bevorstehende Geburt sein. "Es war ein Fehlalarm", stellte Eva klar. Zwar war die Influencerin bereits im Krankenhaus, doch ihr Baby lässt noch etwas auf sich warten. Dennoch versicherte die einstige Sommerhaus-Kandidatin: "Es könnte jederzeit losgehen."

Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Eva Benetatou, Reality-TV-Star
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Reality-TV-Star
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou im Mai 2021
Glaubt ihr, dass Eva schon bald ihr Baby zur Welt bringen wird?453 Stimmen
414
Ja, ich glaube, in den nächsten Tagen ist es so weit!
39
Nein, ich glaube, das dauert noch ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de