Wo wohnt Kanye West (44) eigentlich? Der Rapper lebt derzeit in Scheidung von seiner Noch-Ehefrau Kim Kardashian (40). In der Vergangenheit hatten sie gemeinsam mit ihren vier Kindern North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) in einer Luxusvilla in Los Angeles gewohnt. Aus der zog Kanye allerdings noch vor ihrer Trennung aus und verschwand stattdessen auf eine Ranch in Wyoming. Die scheint aber nicht länger sein Hauptdomizil zu sein – stattdessen zog es ihn offenbar nach Kalifornien zurück!

Bereits 2018 hatte der Musiker eine Ranch im Wert von 1,8 Millionen Euro in Los Angeles erstanden. Und wie The Sun jetzt berichtet, soll er das Anwesen, das nur knappe 13 Kilometer von dem seiner Ex entfernt liegt, derzeit bewohnen. Es bestehe neben einem Haupthaus mit rustikalem Charme und einem deckenhohen Steinkamin unter anderem aus zwei Gästehäusern.

Ihr ehemals gemeinsames Haus in den Hidden Hills will Kim behalten, wie kürzlich ein Insider in einem Gespräch mit dem Magazin Us Weekly erklärt hatte: "Sie hat sich dort ein Leben aufgebaut und es ist das Zuhause ihrer Kinder. Die Frage hat sich nie gestellt – Kim behält auf jeden Fall das Haus."

Rapper Kanye West
Getty Images
Rapper Kanye West
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren vier Kindern
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren vier Kindern
Kanye West im November 2019 in New York City
Getty Images
Kanye West im November 2019 in New York City
Hättet ihr erwartet, dass Kanye in ein Anwesen zieht, das so nah bei Kims liegt?187 Stimmen
153
Klar, er möchte seine Kinder schließlich regelmäßig sehen können.
34
Nein, ich hätte nicht gedacht, dass er nach Los Angeles zurückkehren würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de