Bei Jessica Schröder (27) ist es bald endlich so weit! Die ehemalige Bachelor-Kandidatin und ihr Mann Niklas (32) erwarten gerade ihren ersten Nachwuchs: Das Geschlecht haben die zwei Turteltauben ihrer Community auch schon verraten: Sie bekommen eine Tochter. Mittlerweile ist die Influencerin bereits im achten Monat – und hat sich offenbar schon einige Gedanken über die Entbindung gemacht: Jessi wünscht sich eine natürliche Geburt!

Auf ihrem Instagram-Account machte die 27-Jährige im Rahmen einer Fragerunde deutlich, dass sie alles dafür tun werde, um natürlich entbinden zu können. "Sollte es zu einem Kaiserschnitt kommen, ist es nun mal so, aber mein Wunsch ist die natürliche Geburt. Ich will einmal im Leben erleben, wie es ist, ein Baby zur Welt zu bringen – mit allem, was dazugehört", meinte sie. Wann der Entbindungstermin ansteht, wolle Jessi allerdings noch nicht verraten: "Ich hab sowieso das Gefühl, die Kleine bleibt auf jeden Fall etwas länger drin."

Die YouTuberin könne es mittlerweile kaum mehr erwarten, ihr Baby endlich in den Armen zu halten. Sie fühle sich absolut bereit für ihre kleine Familie. "Nik sagt immer, dass sich seit dem positiven Schwangerschaftstest bei mir so ein innerer Schalter umgelegt hat und er jetzt richtig sieht, wie ich als 'Mommy to be' aufblühe", schwärmt Jessi.

Jessi und Nik Schröder im Oktober 2020
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Nik Schröder im Oktober 2020
Jessica Schröder mit ihrem Hund
Instagram / jessicooper
Jessica Schröder mit ihrem Hund
Jessi und Niklas Schröder im Mai 2021
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Niklas Schröder im Mai 2021
Könnt ihr nachvollziehen, dass Jessi unbedingt natürlich entbinden will?141 Stimmen
121
Ja, klar! Das wünschen sich ja sehr viele Frauen.
20
Nein, ehrlich gesagt nicht. Letztendlich ist es doch egal, wie das Baby zur Welt kommt – Hauptsache gesund!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de