Was hält Amor eigentlich für Alex Rodriguez (45) parat? Dem ehemaligen Baseballspieler wurden seit der Lösung seiner Verlobung mit Jennifer Lopez (51) so einige Romanzen nachgesagt – zu seinen vermeintlichen Flammen sollen Katie Holmes (42), Madison LeCroy und auch Lindsay Shookus (41) gehören, die Ex von J.Los aktuellem Schatz Ben Affleck (48). Ein Insider spricht nun Tacheles, was bei dem Athleten in Liebesdingen Sache ist: Er genießt jetzt erst mal sein Single-Leben.

"Alex ist im Moment nicht daran interessiert, jemanden ernsthaft zu Daten oder eine feste Beziehung einzugehen", plauderte nun ein Insider gegenüber Hollywood Life aus. Der Ex-Profisportler konzentriere sich gerade darauf, nach vorne zu schauen und die gescheiterte Beziehung zu der "On the Floor"-Hitmacherin zu verarbeiten. Er sei momentan voll und ganz damit beschäftigt, sich wieder daran zu gewöhnen, Single zu sein, nachdem er dachte, er würde den Rest seines Lebens mit Jen verbringen.

Die Quelle fügte hinzu, dass A-Rod sich jetzt mit Leib und Seele zwei Dingen verschreiben wolle: seiner Arbeit und seiner Familie. Alles andere sei zurzeit einfach zweitrangig. "Er hat nicht das Gefühl, dass eine romantische Beziehung im Moment für ihn infrage kommt und wenn es passieren würde, wäre es nicht etwas, das er aktiv anstreben würde", gibt der anonyme Tippgeber preis.

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez
Alex Rodriguez, ehemaliger Baseball-Star
Getty Images
Alex Rodriguez, ehemaliger Baseball-Star
Alex Rodriguez bei einem Baseballspiel im Oktober 2019
Getty Images
Alex Rodriguez bei einem Baseballspiel im Oktober 2019
Glaubt ihr, A-Rod bleibt lange Single?72 Stimmen
55
Nein, bestimmt nicht.
17
Ja, ich denke, er gönnt sich erst mal eine ausgedehnte Beziehungspause.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de