Am Donnerstag war es endlich so weit! Die erste Folge von Die Alm – Promischweiß und Edelweiß flimmerte über die Bildschirme. Aaron Hundhausen erzählte kürzlich bereits, dass er sich mit den anderen Promis auf der einsamen Berghütte super verstanden habe. Wie der Kölner nun gegenüber Promiflash verriet, gab es jedoch eine Sache, die er während der Dreharbeiten schwer vermisst hat – seine Küchengewürze!

Im Promiflash-Interview plauderte der ehemalige Are You The One?-Kandidat nun über seine Zeit bei dem Format. "Mir hat tatsächlich etwas gefehlt, was ich vorher gar nicht erwartet hätte – und zwar Gewürze", gestand er. Aaron sei vor Ort überhaupt nicht mit dem Essen klargekommen, "weil das immer alles nach nichts geschmeckt hat." Der TV-Koch Christian Lohse (54), der ebenfalls Teilnehmer der Show ist, konnte das Essen anscheinend auch nicht retten.

Vor wenigen Tagen hatte der 22-Jährige im Gespräch mit Promiflash bereits betont, dass er während der Aufzeichnung an seine körperlichen Grenzen gekommen sei. "Es gab sehr wenig Essen und manchmal gab es sogar noch ein klein bisschen weniger als das", gab der Reality-TV-Star zu. Für ihn sei der Aufenthalt deshalb eine große Umstellung gewesen: "Ab dem zweiten Tag war mein Körper einfach nur am Zittern."

Aaron Hundhausen, Flirtshow-Kandidat
Instagram / mcaarons
Aaron Hundhausen, Flirtshow-Kandidat
Aaron Hundhausen, Influencer
Instagram / mcaarons
Aaron Hundhausen, Influencer
Aaron Hundhausen, Reality-TV-Star
Instagram / mcaarons
Aaron Hundhausen, Reality-TV-Star
Könnt ihr nachvollziehen, dass Aaron mit dem Essen auf der Berghütte nicht zufrieden war?42 Stimmen
30
Na klar! Die Mahlzeiten waren dort sicher nicht so lecker.
12
Nein, überhaupt nicht. Er war schließlich nicht in einem Hotel, sondern auf einer Berghütte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de