Hat sie sich etwa verplappert? Evanthia Benetatou (29) gab heute öffentlich bekannt, dass sie Mama eines kleinen Sohnes geworden ist. Mit George Angelos machte das ehemalige Bachelor-Girl auch gleich den Namen ihres Nachwuchses publik. Zu den prominenten Gratulanten zählt auch Georgina Fleur (31): Doch während sie Eva freudig alles Gute wünscht, plaudert sie womöglich ein wichtiges Detail aus: Hat die schwangere Influencerin dabei das Geschlecht ihres Babys verraten?

In ihrer Instagram-Story freute sich Georgina überschwänglich für ihre ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Mitbewohnerin: "Herzlichen Glückwunsch zu deinem Baby, ich kann es kaum erwarten, den kleinen George Angelos auch bald mal zu sehen!" Besonderen Fokus scheint der kecke Rotschopf dabei auf den Namen von Evas Nachwuchs zu legen: "Wir hatten ja darüber gesprochen, richtig gute Idee, das war auch mein Babyname. George ist der coolste Name, jetzt muss ich mir wohl etwas anderes überlegen..." Auf die Suche nach Mädchennamen scheint die On-Off-Flamme von Kubilay Özdemir anscheinend nicht zu gehen.

Auf einem Missverständnis dürfte die Namensgleichheit aber wohl nicht basieren. Schließlich scheinen Georgina und Eva in letzter Zeit in engerem Kontakt gestanden zu haben: "Ich wollte mich bei dir bedanken, dass du in der Schwangerschaft für mich da warst und wir uns so toll austauschen konnten." Womöglich werden die beiden ehemaligen Kuppelshow-Kandidatinnen bald ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Georgina Fleur in Dubai
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur in Dubai
Georgina Fleur, Realitystar
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Realitystar
Glaubt ihr, dass sich Georgina wirklich verplappert hat?2081 Stimmen
1317
Ja, davon bin ich überzeugt!
764
Nein, ich glaube, das ist eine falsche Fährte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de