Für Gina Alicia ging Temptation Island leider nicht mit einem Happy End aus. In der vergangenen Staffel nahm die damals noch blonde Duisburgerin als Verführerin teil und suchte sich von Anfang an den vergebenen Mike Brown als ihr Testobjekt aus. Womit beide wohl niemals gerechnet hätten: Sie entwickelten während des Drehs in Kroatien tatsächlich Gefühle füreinander. Nach der Show wurde aus Mike und Gina aber kein Paar – bereut sie deshalb vielleicht etwas an der Teilnahme?

Promiflash hat mit Gina nach dem großen Wiedersehen gesprochen. Dabei war rausgekommen: Die beiden hatten sich zwar nach Drehschluss eine Weile getroffen, mehr wurde aber nicht aus ihnen. Trotzdem war die Erfahrung alles andere als Zeitverschwendung, wie sie erklärt: "Für mich war 'Temptation Island' eine besondere Reise ins Ungewisse. Es hat sich für mich gelohnt, da ich an Lebenserfahrung dazu gewonnen habe und eine unvergessliche Zeit mit vielen verschiedenen Charakteren genießen konnte."

Obwohl die Verführerinnen sich während der Ausstrahlung wegen ihrer Aufgabe, die vergebenen Männer zu verführen, den einen oder anderen bösen Kommentar anhören mussten – kann Gina den Job anderen Ladys nur ans Herz legen: "Ich würde es jedem empfehlen, der Abenteuer liebt! Nicht nachdenken, einfach machen und bewerben!"

Mike Brown und Gina Alicia bei "Temptation Island"
TVNOW
Mike Brown und Gina Alicia bei "Temptation Island"
Gina Alicia, "Temptation Island"-Bekanntheit
Instagram / gina.aliciaa
Gina Alicia, "Temptation Island"-Bekanntheit
"Temptation Island"-Kandidat Mike Brown und Verführerin Gina Alicia
TVNOW
"Temptation Island"-Kandidat Mike Brown und Verführerin Gina Alicia
Wie findet ihr es, dass Gina so positiv auf "Temptation Island" zurückblickt?673 Stimmen
418
Das ist eine klasse Einstellung!
255
Ich verstehe es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de