Wird Lukas Podolski (36) der neue Dieter Bohlen (67)? Über die neue Jury bei Das Supertalent wird schon seit Längerem spekuliert. Jetzt wurde in einer Pressekonferenz, bei der auch Promiflash anwesend war, offiziell verkündet: Lukas Podolski wird in der kommenden Staffel die Nachwuchstalente bewerten. Damit ersetzt der Fußballstar Ex-Juror Dieter, der seit 2007 einen Platz am Jurypult hatte. Will Nachfolger Lukas sich bei so viel Jury-Erfahrung denn auch den einen oder anderen Kniff von Dieter abschauen?

Offenbar nicht! In der Pressekonferenz machte der einstige Weltmeister deutlich, dass er bei "Das Supertalent" sein eigenes Ding durchziehen und sich nicht an seinem Vorgänger orientieren möchte: "Er kommt aus einer ganz anderen Richtung, daher will ich mich nicht mit ihm vergleichen. Er hat das super gemacht, aber es wird jetzt eine ganz andere Show werden", versprach Poldi. Die Ära Bohlen ist in dem RTL-Format damit also offenbar ein für alle Mal vorbei.

Dass "Das Supertalent" bei den Zuschauern aber auch ohne den Poptitan gut ankommen wird, davon ist Lukas fest überzeugt: "Die Show wird es noch in 20 Jahren geben. Ich werde auch noch ausgetauscht werden", scherzte er.

Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
Dieter Bohlen, Musiker
Getty Images
Dieter Bohlen, Musiker
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Getty Images
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Werdet ihr euch "Das Supertalent" auch ohne Dieter anschauen?266 Stimmen
165
Ja, Lukas wird das bestimmt super machen.
101
Nein, ohne Dieter ist es nicht mehr dasselbe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de