Jennifer Garner (49) und ihre Tochter lassen es sich gut gehen! Die Schauspielerin war über zehn Jahre mit dem "Pearl Harbor"-Darsteller Ben Affleck (48) liiert. Seit 2015 gehen die einstigen Turteltauben jedoch getrennte Wege. Während der Vater ihrer Kinder momentan wieder mit seiner Ex J.Lo (51) anbändelt, genießt die 49-Jährige ihre Zeit wohl lieber mit ihrem ältesten Nachwuchs: Das Duo machte nun nämlich einen entspannten Mädelsurlaub!

Ist das Jennifers Reaktion auf Bens neue Romanze? Denn für das Mutter-Tochter-Gespann ging es nun in die Stadt der Liebe – Paris. Paparazzi erwischten Jennifer und ihre 15-jährige Tochter Violet (15) dabei, wie sie gerade auf ihr Gepäck warteten. Die Hollywood-Beauty und der Teenager wirkten dabei total entspannt – scheint so, als würde die "30 über Nacht"-Darstellerin keinen Gedanken an ihren frisch verliebten Verflossenen verschwenden.

Das bestätigte auch ein Insider. "Das Letzte, was sie will, ist, sich mit Bens Liebesleben zu beschäftigen. Ihr Fokus liegt immer auf dem Glück der Kinder und darauf, dass Ben ein guter Vater ist", erklärte die Quelle gegenüber E! News.

Ben Affleck und Jennifer Lopez im Juni 2021 in Malibu
ActionPress
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Juni 2021 in Malibu
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Februar 2003 in Los Angeles
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Februar 2003 in Los Angeles
Meint ihr, Jennifer interessiert Bens neue Romanze wirklich nicht?210 Stimmen
167
Ihr ist das vollkommen egal. Sie sind ja auch schon lange getrennt.
43
Hm, ich denke, dass es sie schon beschäftigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de