NeNe Leakes (53) ist besorgt. 2018 wurde bei dem Mann der ehemaligen The Real Housewives of Atlanta-Darstellerin Darmkrebs diagnostiziert. Nur ein Jahr später hieß es allerdings, er sei wieder krebsfrei – NeNe und ihrem Liebsten Gregg fiel daraufhin ein großer Stein vom Herzen. Doch nun muss das Paar einen Rückschlag verkraften und wieder besonders stark sein: Bei Gregg ist der Krebs zurückgekehrt.

In einem Instagram-Livestream mit The Jasmine Brand erzählte NeNe, dass bei ihrem Mann erneut ein Tumor festgestellt wurde und er seit knapp einer Woche im Krankenhaus sei: "Er musste operiert werden. Es ist schwer. Also betet für Gregg, das wäre schön. Betet für seine Stärke." Trotzdem ist sich die gebürtige New Yorkerin sicher, dass ihr Partner nicht mehr allzu lange in der Klinik bleiben muss. Die 53-Jährige geht davon aus, dass er in den nächsten sieben Tagen entlassen wird.

In der elften "The Real Housewives of Atlanta"-Staffel war zu sehen, wie sehr Gregg die erste Krebsbehandlung belastete. Er wirkte nicht nur körperlich, sondern auch emotional ziemlich mitgenommen. Das hatte auch Einfluss auf seine Ehe. 2019 verriet NeNe, dass sie wegen seiner Einstellung ihr gegenüber überlege, sich ein zweites Mal von ihm scheiden zu lassen. Schließlich rauften sie sich dann aber doch noch zusammen.

NeNe Leakes, "The Real Houswives of Atlanta"-Darstellerin
Instagram / neneleakes
NeNe Leakes, "The Real Houswives of Atlanta"-Darstellerin
NeNe und Gregg Leakes
Getty Images
NeNe und Gregg Leakes
NeNe Leaks und ihr Mann Gregg im Januar 2016 in Beverly Hills
Getty Images
NeNe Leaks und ihr Mann Gregg im Januar 2016 in Beverly Hills
Wusstet ihr, dass Gregg schon einmal Krebs hatte?37 Stimmen
6
Ja, davon habe ich gehört.
31
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de