So offen plaudert Scarlett Johansson (36) über ihr Familienleben! Am Mittwoch hatten süße Nachrichten rund um die Schauspielerin die Runde gemacht: Gleich mehrere Insider hatten ausgeplaudert, dass Scarlett schwanger von ihrem Mann Colin Jost (39) sei. Die 36-Jährige ist bereits Mutter einer sechsjährigen Tochter, die sie mit ihrem Ex Romain Dauriac hat. Wie die kleine Rose wohl mit einem Geschwisterchen klarkommen wird? Sie möchte nämlich am liebsten selbst rund um die Uhr bei ihrer Mama sein!

Per Videochat zugeschaltet in der The Kelly Clarkson Show sprach Scarlett jetzt mit der Moderatorin und Sängerin Kelly Clarkson nicht nur über ihren neuen Film "Black Widow" – sondern auch über ihre Tochter: "Sie folgt mir auf Schritt und Tritt, egal wohin." Das störe die Blondine allerdings nicht – sie ist nämlich davon überzeugt, dass ihre Rose, sobald sie älter ist, nicht mehr jede Minute mit ihr verbringen möchte. "Darum sollte ich das jetzt alles wie ein Schwamm aufsaugen", erzählt sie.

Ab und zu fühlt sich Scarlett von der Anhänglichkeit ihres Mädchens aber doch etwas überfordert, wie sie verrät: "Es gibt auf jeden Fall diese Momente, da ist sie auf der anderen Seite der Badezimmertür und ich erkläre ihr dann: 'Rose, du musst mir mal kurz eine Minute geben!' Jeder braucht mal etwas Zeit für sich", gibt die Hollywood-Beauty ehrlich zu.

Scarlett Johansson, Hollywood-Star
Getty Images
Scarlett Johansson, Hollywood-Star
Scarlett Johansson, 2020
Getty Images
Scarlett Johansson, 2020
Scarlett Johansson im Februar 2020
Getty Images
Scarlett Johansson im Februar 2020
Wie findet ihr es, dass Scarlett so offen über Rose spricht?196 Stimmen
187
Total schön! Toll, dass sie private Einblicke gibt.
9
Familiengeschichten sollte sie lieber privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de