Es war ein wichtiger Tag für ihre Fans: Am 1. Juli wurde die Statue zu Ehren von Lady Diana (✝36) enthüllt, die fortan im Sunken Garden beim Kensington Palast – einem der Lieblingsorte der Prinzessin – stehen wird. Bei der feierlichen Zeremonie war auch ihr Sohn Prinz Harry (36) anwesend. Für ihn hat der Garten in mehrfacher Hinsicht eine große Bedeutung: Nicht nur, dass der Sunken Garden Harry wohl immer an seine Mutter erinnern wird – hier gab er damals auch seine Verlobung mit Meghan (39) bekannt!

Den Royal-Fans ist die Grünanlage auf den Fotos von der Statue-Enthüllung bestimmt bekannt vorgekommen – nur ein paar Meter entfernt auf der anderen Seite des Teichs verkündeten Meghan und Harry am 27. November 2017, dass sie heiraten werden! In der Zwischenzeit ist der Sunken Garden zwar zu Dianas Ehren neu gestaltet und bepflanzt worden, aber er hat definitiv noch den gleichen romantischen Charme.

Auch über die Verlobungsaktion hinaus widmeten Meghan und Harry seiner verstorbenen Mutter immer wieder rührende Gesten: So gaben sie ihrer Tochter, die vor ein paar Wochen das Licht der Welt erblickte, den Namen Lilibet Diana. Meghan hat zudem Dianas Lieblingsblumen – Vergissmeinnichts – in ihr neues Kinderbuch eingebaut.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung
Die Statue zu Ehren von Prinzessin Diana im Sunken Garden
Getty Images
Die Statue zu Ehren von Prinzessin Diana im Sunken Garden
"The Bench", das Kinderbuch von Herzogin Meghan
Getty Images
"The Bench", das Kinderbuch von Herzogin Meghan
Habt ihr den Ort wiedererkannt?61 Stimmen
33
Ja, und zwar direkt!
28
Nein – er kam mir nur dunkel bekannt vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de