Wirft Jennifer etwa das Handtuch? Bislang hatte die 25-Jährige in der M.O.M-Villa bei Dan gewohnt. Dort fühlte sich Jennie aber mit der Zeit einfach nicht mehr wohl und so hatte sie in der aktuellen Folge die Möglichkeit, in das Team Junior zu Dustin auf den Glampingplatz zu wechseln. Doch auch hier scheint die Münchnerin nicht wirklich richtig anzukommen. Denkt Jennie jetzt über einen freiwilligen Ausstieg nach?

Es hat zumindest ganz den Anschein, als würde sie ernsthaft darüber nachdenken, nach Hause zu fahren. "Ich kämpfe seit so vielen Tagen und ich merke, dass es langsam echt anstrengend wird und es passt einfach nicht. Da draußen gibt es so viele tolle Männer, hier finde ich die Liebe leider nicht", erklärte Jennie. Ihre plötzliche Erleuchtung kam nach einem Gespräch mit Dustin, der wieder einmal deutlich machte, wie sehr es ihn störe, dass die Werbetechnikerin raucht.

"Dustin ist echt ein toller Mann! Bei vielen Sachen harmoniert es echt gut – trotzdem fehlt da 'ne Menge und es gibt schon Sachen, mit denen ich nicht klarkomme und ich glaube, er bei mir auch", stellte die Influencerin fest. Dennoch habe sie nicht vor, jemanden zu ändern und sie selbst wolle sich auch nicht für jemanden verbiegen. "Das sind beides tolle Männer, die tolle Eigenschaften haben, in die man sich verlieben kann." Ob Jennifer wirklich geht, erfahren die Zuschauer allerdings erst in der nächsten Folge.

"M.O.M" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Dan und Jennifer bei "M.O.M"
Joyn
Dan und Jennifer bei "M.O.M"
"M.O.M"-Kandidatin Jennifer
Instagram / xjeennie
"M.O.M"-Kandidatin Jennifer
"M.O.M"-Kandidatin Jenny
Instagram / xjeennie
"M.O.M"-Kandidatin Jenny
Glaubt ihr, Jennie schmeißt wirklich hin?17 Stimmen
17
Ja, das hört sich ganz danach an…
0
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de