Sarah Hyland (30) wollte eigentlich längst unter der Haube sein! Die Modern Family-Darstellerin wollte bereits im vergangenen August mit dem ehemaligen The Bachelorette-Teilnehmer Wells Adams (37) gemeinsam vor den Traualtar treten. Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise entschloss sich das Paar jedoch dazu, die Hochzeit vorerst zu verschieben. Jetzt mussten die zwei Turteltauben den angesetzten Termin bereits ein zweites Mal absagen. Wells verliert langsam schon die Geduld...

Im Gespräch mit Us Weekly erklärte der 37-Jährige, wie frustrierend die Situation für ihn und die Schauspielerin sei. "Hochzeitsupdate – nichts! Wir mussten dieses Ding schon zweimal verschieben und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich ein drittes Mal ertragen kann", gab Wells ehrlich zu und machte dabei deutlich, dass er es mittlerweile gar nicht mehr erwarten könne, seine Sarah endlich zu heiraten: "Also betet einfach für uns, bitte!"

Auch wenn sich das Paar im vergangenen Jahr nicht das Jawort geben konnte, hatten es sich die US-Amerikaner trotz geplatzter Zeremonie nicht nehmen lassen, den angedachten Heiratstermin zu feiern. Auf Instagram postete die 30-Jährige an dem Tag eine Reihe von Fotos, auf denen sie und ihr Verlobter ganz in weiß gekleidet waren. "Ein Paar, eine Pandemie und eine verschobene Hochzeit", betitelte Sarah die Bilder.

Wells Adams und seine Verlobte Sarah Hyland
Instagram / sarahhyland
Wells Adams und seine Verlobte Sarah Hyland
Sarah Hyland und ihr Verlobter Wells Adams
Instagram / sarahhyland
Sarah Hyland und ihr Verlobter Wells Adams
Sarah Hyland und Wells Adams im August 2020
Instagram / sarahhyland
Sarah Hyland und Wells Adams im August 2020
Könnt ihr nachvollziehen, dass Sarah und Wells so enttäuscht sind?141 Stimmen
133
Na klar! Sie warten mittlerweile schon wirklich lange auf ihre Hochzeit.
8
Nein, ehrlich gesagt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de