Billie Eilish (19) will nicht alles mit ihrer Community teilen. Seitdem die Sängerin im Jahr 2015 ihren großen Durchbruch hatte und im Alter von 13 Jahren weltweit bekannt wurde, interessieren sich viele Menschen für das Leben der Songwriterin. Egal ob es um ihren Beziehungsstatus oder ihre Familie geht – die Fans wollen wirklich alles wissen. Jetzt sprach der Megastar darüber, wieso es ihr sehr wichtig sei, ihr Leben bestmöglich privat zu halten.

Bei "New Music Daily" auf Apple Music 1 sprach die 19-Jährige mit Zane Lowe (47) über ihren neuen Song "NDA" ("non-disclosure agreement, dt.: "Geheimhaltungserklärung"). Dabei öffnete sich die Sängerin zudem und sprach über ihr Privatleben. Sie erklärte, dass sie sich wünschen würde, dass die Öffentlichkeit endlich versteht, wie wichtig es sei, ein Privatleben zu haben. "Die Leute sagen: 'Nun, es ist nicht privat, weil wir es herausgefunden haben'. Ja klar, weil ihr in meine Privatsphäre eingedrungen seid. Ich bin eine Privatperson", beteuerte Billie weiter und erläuterte, dass sie sich so in wirklich jedem Bereich ihres Lebens fühlen würde.

Des Weiteren erzählte sie, dass sie selbst die Privatsphäre anderer Menschen schließlich auch achten würde. "Ich respektiere die Privatsphäre der Öffentlichkeit, die Privatsphäre meiner Fans. Ich möchte, dass sie ihr eigenes Leben haben und ihr eigenes Ding machen", zeigte die "bad guy"-Interpretin auf. So wäre es viel schöner, sich irgendwann zu treffen und sich gegenseitig besser kennenlernen zu können.

Billie Eilish, Musikerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Musikerin
Billie Eilish, Musikerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Musikerin
Billie Eilish, Sängerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Sängerin
Versteht ihr, dass Billie ihr Leben lieber privat halten will?77 Stimmen
68
Klar, denn auch ein Star hat Anspruch auf Privatsphäre.
9
Nein, ich denke, wenn man in der Öffentlichkeit steht, ist das eh nicht möglich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de