Vor wenigen Wochen war es für Gwen Stefani (51) und Blake Shelton (45) so weit: Sie gaben sich ganz romantisch und pompös das Jawort. Nachdem die beiden bereits etliche Bilder mit den Fans geteilt haben, kommen nun mehr und mehr Details zu ihrer Hochzeit ans Licht. So auch, was die Kinder der Musikerin für eine besondere Rolle an diesem Tag eingenommen haben: Gwens Söhne Kingston (15) und Zuma (12) waren die Trauzeugen!

Aus der offiziellen Heiratsurkunde, die TMZ vorliegt, geht hervor, dass die 51-Jährige und Blake ein paar ziemlich niedliche Zeugen bei ihrer Trauung hatten. Kingston und Zuma waren nämlich diejenigen, die das offizielle Hochzeitsdokument unterschrieben haben. Für die Jungs sicherlich eine große Ehre. Gwens jüngster Sohn Apollo (7) taucht in den Papieren zwar nicht auf, war bei der Zeremonie jedoch ebenfalls anwesend.

Auch nach der Hochzeit ist die "Hollaback Girl"-Interpretin noch völlig überwältigt von dem besonderen Tag. In dem Podcast "Tell Me About It With Jade Iovine" erzählte sie: "Es war buchstäblich der größte Moment – einer der größten Momente meines Lebens. Es war so viel größer und mehr, als ich dachte, dass es werden würde."

Gwen Stefani und Blake Shelton mit Gwens Kids
Instagram / gwenstefani
Gwen Stefani und Blake Shelton mit Gwens Kids
Blake Shelton und Gwen Stefani
Instagram / gwenstefani
Blake Shelton und Gwen Stefani
Blake Shelton und Gwen Stefani im Juli 2021
Instagram / gwenstefani
Blake Shelton und Gwen Stefani im Juli 2021
Überrascht es euch, dass ihre Kids die Trauzeugen waren?65 Stimmen
40
Nein, überhaupt nicht!
25
Ja, irgendwie schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de