Usher (42) geht in seiner Vaterrolle komplett auf! Aus seiner Ehe mit Tameka Foster hat der Sänger bereits zwei Söhne, den 12-jährigen Naviyd Ely und den 13-jährigen Usher Raymond V. Im September des vergangenen Jahres konnte er dann zusammen mit seiner neuen Partnerin Jenn Goicoechea seine erste Tochter, die kleine Sovereign, willkommen heißen. Das Nesthäkchen bleibt sie aber nicht mehr lange: Jenn ist erneut schwanger – und Usher ganz schön aufgeregt: Er kann die Geburt des Babys kaum erwarten!

In der TV-Sendung Good Morning America verriet der 42-Jährige: "Ich genieße unseren kleinen Babyboom definitiv." Er und Jenn seien schon ganz gespannt auf ihr neues Familienmitglied – ob es ein Junge oder Mädchen wird, haben sie aber noch nicht verraten. Mittlerweile dürfte der gebürtige Texaner jedoch auf beides gut eingestellt sein. Durch Sovereigns Geburt habe sich bei ihm noch einmal viel verändert. "Ich trage pink", scherzte der Vierfachvater in spe.

Wann Usher und Jenn ihren Nachwuchs in den Armen halten können, ist noch nicht bekannt. Vor wenigen Tagen teilte die schwangere Beauty jedoch einen Schnappschuss auf Instagram, der vermuten lässt, dass es bis zur Geburt nicht mehr allzu lange dauern könnte: Auf dem Foto zeigt sie sich mit einem mittlerweile schon ziemlich großen Babybauch.

Jenn Goicoechea und Usher im Mai 2021
Instagram / boogsneffect
Jenn Goicoechea und Usher im Mai 2021
Usher bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Usher bei den Grammy Awards 2020
Jenn Goicoechea im Juni 2021
Instagram / boogsneffect
Jenn Goicoechea im Juni 2021
Glaubt ihr, dass das Baby bald zur Welt kommen wird?33 Stimmen
25
Ja, ich bin mir sicher, dass es nicht mehr lange dauert.
8
Nein, ich denke, bis zur Geburt ist es noch eine Weile hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de