Nun ist es offiziell! Schon im April kursierten um Shanna Moakler (46) und ihrem Partner Matthew Rondeau Krisengerüchte. Eigentlich hatte das Paar diese noch dementiert und behauptet, ihre Beziehung würde auf festem Fundament stehen – das ist nun allerdings Geschichte. Während Shannas Ex-Mann Travis Barker (45) mit seiner neuen Flamme Kourtney Kardashian (42) auf Wolke sieben schwebt, ist die Blondine nun wieder zurück auf dem Singlemarkt: Nach etwa einem Jahr Beziehung gehen sie und Matthew getrennte Wege.

Das bestätigte der 28-Jährige nun gegenüber People. "Ich wünsche ihr nur das Beste, in allen Belangen", versicherte das Male-Model in einem Statement. In einem weiteren Interview mit Life & Style plauderte Matthew sogar aus, dass er es war, der einen Schlussstrich gezogen habe. "Ich habe vor Monaten mit Shanna Schluss gemacht und bin jetzt glücklicher als je zuvor", berichtete der Beau dabei. Seinen Fokus richte er nun darauf, sich selbst zu finden – emotional und mental.

Shanna hingegen meldete sich bislang noch nicht zu Wort. Eine Quelle behauptete gegenüber People allerdings, dass Matthew falsche Informationen unter die Leute bringe. Nicht er habe sich von der dreifachen Mutter getrennt. Stattdessen habe sich die 46-Jährige nicht länger auf ihn konzentrieren wollen. "Sie hat mit ihrer Arbeit zu tun und zieht weiter", erklärte der Insider.

Shanna Moakler und Travis Barker bei den MTV Video Music Awards, 2007
Getty Images
Shanna Moakler und Travis Barker bei den MTV Video Music Awards, 2007
Matthew Rondeau, Model
Instagram / matthew_rondeau
Matthew Rondeau, Model
Shanna Moakler, Ex-Playmate
Instagram / CMx0sPDH9iM
Shanna Moakler, Ex-Playmate
Habt ihr mit dieser Trennung gerechnet?46 Stimmen
42
Mir war klar, dass das nicht mehr lange hält.
4
Ja, das habe ich nicht kommen sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de