Packt Michelle Gwozdz jetzt aus? Das diesjährige Bachelor-Girl ist nun auch bei Promi Big Brother dabei. Eine Frage, die Fans bereits vor ihrem Einzug brennend interessiert: Wird die Kuppelshow-Kandidatin die große TV-Plattform nutzen, um den Rosenverteiler Niko Griesert (30) zu thematisieren? Wir erinnern uns: Erst überreichte er ihr seine letzte Rose und servierte sie dann doch nach dem Finale wieder ab. Promiflash verrät Mimi, wie sie bei Promi BB mit dem Thema Niko umgehen will.

"Wenn mich keiner danach fragt, dann werde ich es gar nicht thematisieren. Von alleine werde ich es auf gar keinen Fall ansprechen", betont die 27-Jährige im Promiflash-Interview. Sollten ihre Mitstreiter Interesse an Details haben, dann müsse sie erst mal schauen, wie sie dann reagiere. Eigentlich möchte sie ihrem Ex-Verehrer und ihrer gemeinsamen Geschichte aber überhaupt gar keine Plattform bieten und es auch nicht in irgendeiner Weise zum Thema bei "Promi Big Brother" machen.

Sie möchte ihre Bachelor-Erfahrung einfach hinter sich lassen und einen Neuanfang wagen – das ist auch der Grund, warum sie bald im TV-Knast zu sehen ist. "Ich mache mit, um einfach mal eine andere Seite von mir zu zeigen, um nicht immer nur die eifersüchtige und besitzergreifende Mimi in der Öffentlichkeit zu sein", erklärt die Kölnerin.

Mimi Gwozdz im April 2021
Instagram / mimi.gwo/
Mimi Gwozdz im April 2021
Bachelor-Kandidatin Mimi mit Niko Griesert
TVNOW
Bachelor-Kandidatin Mimi mit Niko Griesert
Mimi Gwozdz, Kandidatin bei "Der Bachelor" 2021
Instagram / mimi.gwo
Mimi Gwozdz, Kandidatin bei "Der Bachelor" 2021
Glaubt ihr, Mimi wird sich an ihren Plan halten?1311 Stimmen
965
Niemals – sie wird das Thema Niko selbst ansprechen.
346
Ja, klar – das Thema ist doch schon längst Schnee von gestern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de