Sarah (30) und Dominic Harrison (30) sind besorgt um ihre Tochter! Vor wenigen Wochen hatte sich die kleine Mia Rose (3) beim Spielen am Arm verletzt: Der Arzt stellte daraufhin einen Bruch an Elle und Speiche fest. Eigentlich hieß es bislang, dass eine Behandlung mit einem Gips ausreichend sei. Doch nun folgt für die Eltern der große Schock: Ihr Mädchen muss operiert werden!

In seiner Instagram-Story erzählte Domi, dass er mit der Dreijährigen noch einmal beim Arzt war. "Es führt kein Weg daran vorbei, dass Mia am Arm operiert werden muss. [...] Die Neigung vom Knochen ist zu groß, als dass es schön zusammenwächst und dann auch wieder gerade wird", berichtete er. Der Eingriff werde noch in dieser Woche stattfinden – und ein Elternteil dürfe dann auch mit der Kleinen für eine Nacht im Krankenhaus übernachten.

Für den gebürtigen Münchner und seine Liebste seien diese Neuigkeiten ziemlich beunruhigend gewesen. "Ich bin ehrlich: Die Vorstellung, Mia auf so einem OP-Tisch zu sehen, ist jetzt nicht die Geilste", erklärte der Familienvater bedrückt. Sarah scheint es da genauso zu gehen. "Am liebsten würde ich ihr all das abnehmen, mein kleines Mädchen", meinte die 30-Jährige.

Mia Rose Harrisons gebrochener Arm
Instagram / sarah.harrison.official
Mia Rose Harrisons gebrochener Arm
Dominic Harrison mit seiner Tochter Mia
Instagram / dominic.harrison.official
Dominic Harrison mit seiner Tochter Mia
Familie Harrison im August 2021 in München
Instagram / sarah.harrison.official
Familie Harrison im August 2021 in München
Habt ihr mitbekommen, dass Mia sich den Arm gebrochen hat?1526 Stimmen
915
Ja, klar! Die Arme. Hoffentlich übersteht sie die OP gut.
611
Nein, das ging bislang an mir vorbei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de