Erste Worte von Simone Biles (24) nach ihrem Erfolg bei Olympia! Vor wenigen Tagen hatte die Turnerin einen Wettkampf bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio wegen Stress und psychischer Probleme abgebrochen. Daraufhin hieß es, dass sie auch in weiteren Disziplinen fehlen wird. Am Montag stand sie jedoch völlig überraschend auf der Teilnehmerliste für den Schwebebalken – und ergatterte im Wettkampf einen Tag später die Bronzemedaille. Nun meldet sich Simone persönlich zu ihrem Sieg und ihrer diesjährigen Olympiaerfahrung zu Wort!

In einem Instagram-Beitrag erklärte die Sportlerin, dass ihre zweiten Olympischen Spiele ganz und gar nicht so verlaufen seien, wie sie sich das vorgestellt hatte. "Aber ich bin stolz, die USA repräsentieren zu dürfen. Ich werde dieses einmalige olympische Erlebnis für immer in Ehren halten", erklärte sie weiter. Außerdem bedankte sie sich bei ihren Fans für all die Liebe und Unterstützung. "Ich bin wirklich dankbar", fasste die 24-Jährige zusammen.

Darüber hinaus freut sich Simone sehr darüber, dass sie Tokio trotz ihres Aussetzens mit insgesamt zwei Medaillen verlassen kann. Neben Bronze auf dem Schwebebalken ergatterte ihr Team – allerdings ohne sie – auch im Mannschaftsmehrkampf die Silbermedaille. Damit ist sie nun siebenfache Olympiamedaillengewinnerin.

Simone Biles im August 2021 in Tokio
Getty Images
Simone Biles im August 2021 in Tokio
Simone Biles und Cecile Landi im Juli 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Getty Images
Simone Biles und Cecile Landi im Juli 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Simone Biles bei den Olympischen Sommerspielen, Juli 2021
Getty Images
Simone Biles bei den Olympischen Sommerspielen, Juli 2021
Wusstet ihr, dass Simone schon siebenmal bei den Olympischen Spielen eine Medaille gewonnen hat?126 Stimmen
86
Ja, das war mir bekannt.
40
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de