Bei Tori Spelling (48) und Dean McDermott (54) kriselt es offenbar – und das schon länger. Seit 2006 sind die beiden Schauspieler verheiratet und krönten ihre Liebe mit ihren fünf gemeinsamen Kids. Sie haben drei Söhne und zwei Töchter. Doch seit wenigen Wochen überschatten immer wieder Gerüchte um eine mögliche Trennung die Beziehung der beiden. So wurde die Blondine beispielsweise ohne Ehering gesichtet. Tori und Dean sollen tatsächlich schon eine ganze Weile Probleme haben.

Gegenüber HollywoodLife meinte ein Insider jetzt, dass das Pärchen seit Monaten vor allem Probleme mit dem Vertrauen habe. "Sie kämpfen viel um ihre Beziehung. Für Tori war es schwer, Dean zu vertrauen. Sie denkt immer, er betrügt sie und er hält das nicht mehr aus", meinte die Quelle. Der Kanadier hatte in der Vergangenheit bereits öffentlich zugegeben, dass er Tori betrogen habe, seitdem habe das Verhältnis der beiden Risse bekommen.

"Sie konnte ihm nie wieder voll vertrauen und sie streiten sich immer wieder deswegen. Es macht ihn verrückt", hieß es weiter. Für Dean sei es ein echter Albtraum. Dem Paar gehe es aber vor allem darum, den gemeinsamen Nachwuchs zu schützen. "Er hilft immer noch viel zu Hause. Er ist ein großartiger Vater und sie ist eine großartige Mutter, also war das hart für ihre Familie."

Schauspielerin Tori Spelling
Getty Images
Schauspielerin Tori Spelling
Tori Spelling und Dean McDermott
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kids
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kids
Glaubt ihr, Tori und Dean äußern sich bald zu den Gerüchten?130 Stimmen
83
Nein, ich denke, das klären sie privat.
47
Ja, ich denke, da wird bald ein Statement kommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de