Anzeige
Promiflash Logo
"Gerne im Fernsehen": Ricarda Raatz bei "Beauty & The Nerd"ProSieben / Benjamin KisZur Bildergalerie

"Gerne im Fernsehen": Ricarda Raatz bei "Beauty & The Nerd"

8. Aug. 2021, 14:06 - Veronika M.

Ist Ricarda Raatz nur für Fame im Fernsehen? Die einstige Love Island-Kandidatin ist seit gestern wieder im TV zu sehen – und zwar bei Beauty & The Nerd. In dem Format will sie ihrem etwas schüchternen Teampartner Jeremy beibringen, selbstbewusster zu sein. Doch geht es der Influencerin dabei wirklich nur um die Persönlichkeitsentwicklung des Manga-Fans – oder eher um die Reichweite und das Preisgeld? Promiflash hat nachgehakt!

Im Promiflash-Interview erklärte Ricarda, dass es ihr vor allem um die Herausforderung in dem Format gehe. "Mir wird nämlich schnell langweilig, deshalb muss ich immer gefordert werden. Und ich würde lügen, wenn ich jetzt sagen würde, dass ich nicht gerne im Fernsehen bin. Ich war ja schon in zwei anderen Formaten und freue mich natürlich auch, wenn es weitergeht und ich weitere Anfragen erhalte", gab das Reality-TV-Sternchen dann doch zu. Außerdem denke sie, dass ihre TV-Erfahrung ein Vorteil für sie sei.

"Aber irgendwann vergisst du die Kameras komplett. Du vergisst, dass du im Fernsehen bist. Wie man mich dort sieht, bin ich wirklich. Und den Dachschaden, den ich dort habe, den habe ich auch draußen", erzählte sie im weiteren Gespräch mit Promiflash und lachte über sich selbst.

Instagram / ricardaraatz
Ricarda Raatz, Influencerin
Beauty & The Nerd, ProSieben
Ricarda Raatz, "Beauty & The Nerd"-Kandidatin 2021
Instagram / ricardaraatz
"Love Island"-Ricarda Raatz
Schaut ihr die aktuelle Staffel von "Beauty & The Nerd"?183 Stimmen
75
Ja, auf jeden Fall!
108
Nee, das Format ist nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de