Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin Nathalie Bleicher-Woth (24) spricht schon lange offen über ihre Homosexualität. Ihre letzten drei Beziehungen führte sie mit Frauen – darunter auch BTN-Kollegin Saskia Beecks (33). Scheinbar hat die Influencerin ihre Meinung bezüglich des Geschlechts ihres Partners nun doch noch mal geändert. Die Beauty verriet auf Social Media nämlich: Sie könnte sich mittlerweile auch einen Mann an ihrer Seite vorstellen.

Auf Instagram beantwortete Nathalie kürzlich Fragen ihrer Fans. Einer ihrer Follower wollte wissen, ob sie jemals eine Beziehung mit einem Mann eingehen würde. Darauf entgegnete die 24-Jährige: "Habe das eigentlich letztens schon beantwortet, dass mein Denken sich stark geändert hat und ich mittlerweile einfach finde, dass es auf den Menschen ankommt – egal, ob Mann oder Frau."

Was Männer betrifft, ist Nathalie aber auch nicht ganz unerfahren. Immerhin hatte sie ihre erste Beziehung sowie ihr erstes Mal mit einem Mann. Vielleicht hat ja eine bestimmte Person zu ihrem scheinbar plötzlichen Sinneswandel beigetragen? Auf Instagram sagte sie: "Ich hab nie gesagt, dass ich Single bin. Ich versuche Dinge privat zu halten. Das ist besser."

Nathalie Bleicher-Woth, 2021 in Berlin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, 2021 in Berlin
Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Star
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Star
Glaubt ihr, Nathalie hat einen Freund?928 Stimmen
269
Ne, kann ich mir nicht vorstellen.
659
Ja, könnte gut sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de