Die 14. Staffel der beliebten Kuppelshow Schwiegertochter gesucht startet direkt mit einer Achterbahnfahrt der Gefühle! Die Moderatorin Vera Int-Veen (53) spielt gerade wieder Amor: In dem TV-Format versucht sie nämlich, einige Single-Männer zu verkuppeln – darunter auch der sympathische Berliner Nic. Bei den vier attraktiven Frauen, die Vera für den 25-Jährigen herausgesucht hat, kam er besonders gut an: Eine Kandidatin spricht schon nach dem ersten Treffen mit Nic von Liebe!

In Berlin traf der "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Nic jetzt zum ersten Mal auf seine vier Liebesanwärterinnen – und zwar bei einem spannenden Blind Date. Dabei hat es der leidenschaftliche Fußballer vor allem einer Single-Frau besonders angetan: Josi schwärmte nämlich schon nach dem ersten Gespräch in den höchsten Tönen von dem 25-Jährigen. "Tatsächlich ist er der Erste, bei dem ich schon so ein bisschen Liebe empfunden habe", betonte die Blondine und hob hervor: "Ich habe ihn gesehen und gedacht: 'Wow, das ist er.'"

Dass sich Josi schon nach dem ersten Gespräch mit Nic blitzverliebt hat, können zahlreiche Zuschauer nicht nachvollziehen: Auf Twitter kritisierten etliche Nutzer die Aussagen der Blondine. "Sie liebt Nic, obwohl sie ihn nur einmal gesehen hat – wie geht das?!", "Sehr realistisch" oder auch "Sie sieht ihn und empfindet 'Liebe'?!", schrieben beispielsweise drei User auf der Nachrichtenplattform.

Vera Int-Veen, "Schwiegertochter gesucht"-Moderatorin
TVNOW
Vera Int-Veen, "Schwiegertochter gesucht"-Moderatorin
Der "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Nic mit seiner Mutter Jacqueline
TVNOW
Der "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Nic mit seiner Mutter Jacqueline
Vera Int-Veen im Mai 2021
Instagram / vera_intveen
Vera Int-Veen im Mai 2021
Wie findet ihr es, dass Josi direkt von Liebe spricht?385 Stimmen
51
Irgendwie ganz süß!
334
Das ist total übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de