Gute Nachrichten für alle Rote Rosen-Fans! Zuletzt mussten die sich von einem wahren Urgestein in der Geschichte der beliebten Serie verabschieden. Gerry Hungbauer (60), der seit Folge eins als Thomas Jansen zahlreiche Zuschauer begeisterte, verkündete im vergangenen Juni: Er verlässt "Rote Rosen" – allerdings nicht auf eigenen Wunsch. Ob ein nun angekündigter Gastauftritt die Fans wieder versöhnlich stimmt? Keine Geringere als Marianne Rosenberg (66) stand nämlich für die Serie vor der Kamera.

Das gab Das Erste nun in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt. Die Schlagersängerin, die durch Hits wie "Er gehört zu mir" bekannt wurde, wird im Staffelfinale mit dabei sein, das voraussichtlich im kommenden Oktober ausgestrahlt wird. Und ihre Rolle ist der Musikerin wie auf den Leib geschnitten, denn sie spielt eine Sängerin und wird ihre neue Single "Im Namen der Liebe" performen.

Ganz unerfahren ist Marianne in Sachen Schauspielerei nicht. Im Laufe ihrer Karriere war sie in mehreren Filmen zu sehen. Auch als Synchronsprecherin war sie schon tätig. Für den Disney-Streifen "Küss den Frosch" lieh sie der Figur Odie ihre Stimme. Doch bei "Roten Rosen" wird sie dann in wenigen Wochen ihr Debüt in einer deutschen TV-Serie geben.

Jana Hora-Goosmann und Gerry Hungbauer in "Rote Rosen"
ARD/Nicole Manthey
Jana Hora-Goosmann und Gerry Hungbauer in "Rote Rosen"
Marianne Rosenberg bei "50 Jahre Hitparade", 2019
Getty Images
Marianne Rosenberg bei "50 Jahre Hitparade", 2019
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005
Getty Images
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005
Freut ihr euch auf Marianne bei "Rote Rosen"?52 Stimmen
36
Ja, total!
16
Nee, nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de