Die Hinweise, dass Adele (33) vergeben ist, verdichten sich. Seit einigen Wochen halten sich schon die Gerüchte, die Sängerin habe einen neuen Mann an ihrer Seite. Der Glückliche soll Rich Paul (39) sein – ein Sportagent, der unter anderem NBA-Legende LeBron James (36) unter Vertrag hat. Bei einem Basketballspiel wurden die "Someone Like You"-Interpretin und der Unternehmer zuletzt sogar schäkernd gesichtet. Jetzt wurden die beiden angeblichen Turteltauben erneut zusammen erwischt.

Dabei gab sich Adele so viel Mühe, unerkannt zu bleiben – doch leider hatte sie gegen die trainierten Adleraugen der Schnappschussjäger keine Chance. So half ihr der Schlabberlook in Form eines cremefarbenen Trainingsanzugs mit Kapuze und knallrotem Oversized-Hemd am Mittwochabend nicht, bei ihrem Dinner-Date mit Rich inkognito zu bleiben. Der 39-Jährige tat es der Chartstürmerin übrigens gleich und trug ebenfalls ein eher schlichtes Outfit, bestehend aus einer grauen Jogginghose mit passendem Kapuzenpulli, wie Bilder zeigen, die Daily Mail vorliegen.

Ein Insider plauderte Anfang des Monats auch aus, ob die beiden sich öfter treffen und ob sie es ernst miteinander meinen. Wie die Quelle gegenüber People betonte, wolle zumindest Adele sich (noch) nicht festlegen und erst mal nur etwas "Spaß" haben: "Sie haben eine sehr gute Zeit miteinander. Sie lebt einfach ihr Leben und es geht ihr großartig."

Adele Adkins, Sängerin
Instagram / adele
Adele Adkins, Sängerin
Adele, Sängerin
Getty Images
Adele, Sängerin
Rich Paul bei einer Tagung in L.A. im Oktober 2019
Getty Images
Rich Paul bei einer Tagung in L.A. im Oktober 2019
Seid ihr überrascht, dass die Paparazzi Adele trotz Schlabberlooks erkannt haben?60 Stimmen
19
Ja, total – ich hätte sie niemals erkannt.
41
Nein, das ist ja ihr Job, Promis zu erspähen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de