Aurelia Lamprecht lässt sich Hass im Internet nicht gefallen und zieht jetzt Konsequenzen! Die Are You The One – Reality Stars in Love-Kandidatin bekommt gerade jede Menge Hassnachrichten im Netz, wie sie nun mitteilte. Sie wird nicht nur beleidigt und beschimpft, sondern erhält auch einige Morddrohungen. Wegen der Heftigkeit und Häufigkeit entschied sich die Frankfurterin jetzt dazu, rechtliche Schritte einzuleiten: Sie hat vor, jeden, der ihr Gewalt androht, anzuzeigen!

"Ich werde es natürlich zur Anzeige bringen. Ich werde nach meinem Urlaub zur Polizei gehen, weil es jetzt auch langsam reicht", gibt Aurelia in ihrer Instagram-Story preis. Sie wisse vor allem nicht, weshalb sie so viel Hate verdient hätte. Die brünette Schönheit ist sich zwar im Klaren darüber, dass sie bei ihrem Auftritt bei "Are You The One – Reality Stars in Love" vielleicht nicht alles richtig gemacht habe, aber ihr deshalb Morddrohungen zu schicken, sei "total übertrieben".

"Niemand hat irgendjemandem den Tod zu wünschen. Niemand. Allein, dass ich das sagen muss, ist total krank", betont das ehemalige Love Island-Girl. Wegen einer TV-Show so einen Aufriss zu machen, kann Aurelia nicht nachvollziehen. Sie wird so ein Verhalten nicht tolerieren und bietet ihren Hatern einfach die Stirn: "Ich werde trotzdem vor die Tür gehen. Ich habe keine Angst vor euch, da könnt ihr schreiben, was ihr wollt, denn ihr könnt mir gar nichts."

"Love Island"-Aurelia
RTLZWEI
"Love Island"-Aurelia
Aurelia Lamprecht in Frankfurt im August 2021
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht in Frankfurt im August 2021
Aurelia Lamprecht, ehemalige Kandidatin bei "Love Island" 2020
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, ehemalige Kandidatin bei "Love Island" 2020
Was sagt ihr dazu, dass Aurelia kurzen Prozess mit ihren Hatern macht und sie anzeigen will?350 Stimmen
316
Klasse Reaktion von ihr! Gut so!
34
Ich finde das schon ziemlich übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de