Das muss für Vanessa Bryant (39) ganz besonders emotional gewesen sein: Ihr erstes Kind ist von zu Hause ausgezogen. Natalia Bryant (18) hatte im Juni ihren High-School-Abschluss gemacht und verkündete auch direkt, für welche Uni sie sich entschieden hat: Die Tochter des verstorbenen Basketballstars Kobe Bryant (✝41) wird ab Herbst Studentin an der USC – der University of Southern California. Nun war es auch schon so weit und der Umzug auf den Campus stand an. Der Abschied fiel vor allem ihrer Mama sehr schwer...

Via Instagram hielt Vanessa den Meilenstein im Leben ihrer Tochter fest. Sie teilte ein Selfie von sich, Natalia und ihren beiden jüngsten Kids Capri und Bianka (4), wie sie vor einem Unigebäude einen Fotostopp einlegten. Dabei bewiesen die vier auch direkt akademischen Geist, indem alle ein USC-T-Shirt trugen. Wie die 39-Jährige in der Bildunterschrift gesteht, knipste sie den Schnappschuss allerdings, bevor sie der frischgebackenen Studentin "Bye-Bye" sagen musste: "Der heutige Tag war hart. Das hier entstand, bevor bei mir die Tränen kullerten. Ich vermisse dich. Sei großartig und kämpfe."

Zum Glück konnte das Mutter-Tochter-Gespann, bevor es sich verabschieden musste, den Sommer über noch ein bisschen Quality-Time zusammen verbringen. Natalia und Vanessa urlaubten nämlich gemeinsam in Monaco und genossen dort die Sonne und das Meer, wie die 18-Jährige auf Instagram zeigte.

Vanessa Bryant und ihre Tochter Natalia im August 2021
Instagram / vanessabryant
Vanessa Bryant und ihre Tochter Natalia im August 2021
Vanessa Bryant und ihre Töchter Natalia, Capri und Bianka im August 2021
Instagram / vanessabryant
Vanessa Bryant und ihre Töchter Natalia, Capri und Bianka im August 2021
Natalia Bryant in Monte-Carlo im August 2021
Instagram / nataliabryant
Natalia Bryant in Monte-Carlo im August 2021
Wie findet ihr Vanessas Post?108 Stimmen
105
Einfach klasse!
3
Na ja, ein bisschen kurz geraten für meinen Geschmack...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de