Eric Sindermann (33) ist über sein Promi Big Brother-Aus erschüttert! Der Hottie wurde am Mittwoch von den Zuschauern aus der TV-Raumstation gewählt und zurück nach Hause geschickt. Das traf Eric mehr als überraschend – obwohl er zuvor noch zum dümmsten Kandidaten gewählt wurde, was ihn zum Weinen brachte. Im Promiflash-Interview verriet der Modeliebhaber nun, wie schlecht es ihm nach seinem Weltraum-Aus wirklich ging.

"Ich war geschockt. Ich hatte einfach irgendwie die Vision und den Wunsch, dass ich ins Finale komme. Dementsprechend war das für mich wie ein Knall", schilderte Eric seinen Zustand nach dem Exit im Gespräch mit Promiflash. Es seien aber keine Tränen geflossen, er war deswegen so durcheinander, dass er gar nicht wusste, wo ihm der Kopf steht. "Auch als ich zu Jochen und Marlene raus bin, habe ich das noch so gar nicht realisiert. Danach hatte ich dann einen kleinen Nervenzusammenbruch", offenbarte der Berliner weiter.

Mittlerweile geht es Eric aber wieder besser. "Ich hatte gehofft, dass ich gegen Marie nicht verlieren würde. Gegenüber Danny habe ich mich als der klare Außenseiter gesehen, er hat einfach eine zu große Fanbase", reflektierte der einstige Ex on the Beach-Teilnehmer.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Ina Aogo und Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Promi Big Brother, Sat.1
Ina Aogo und Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
© SAT.1/Marc Rehbeck
Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Danny Liedtke und Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Danny Liedtke und Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Hättet ihr gedacht, dass es Eric nach dem Exit so schlecht ging?957 Stimmen
481
Ja, das dachte ich mir schon!
476
Nein, das ist etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de