Der Rosenkrieg zwischen Evanthia Benetatou (29) und Chris Broy nimmt kein Ende! Nach der öffentlichen Trennung im April kamen Gerüchte auf, dass die Schauspielerin Jenefer Riili der Grund für das Liebes-Aus der beiden sein soll. Sie und der Muskelmann wirkten nämlich bei Kampf der Realitystars recht vertraut. Vor wenigen Tagen teilte der Tattooliebhaber jedoch ein ausführliches Statement im Netz, um endlich Klarheit zu schaffen. Das ließ Eva nicht auf sich sitzen und erzählte nun ihre Version der Geschichte und offenbarte unter anderem: Nach dem Format trug Chris eine Kette von Jenni!

Die Story dahinter erklärte die Neu-Mama nun auf ihrem Instagram-Profil: "Jenefer hat ihm eine Kette geschenkt. Das ist ein Stein, mit dem er wohl Entscheidungen mit seinem Herzen treffen soll. Ich bat ihn, diese Kette abzunehmen. [...] Ich habe sie ihm vom Hals gerissen und aus dem Fenster geschmissen, weil ich es respektlos fand, dass er sie überhaupt getragen hat." Besonders, weil Chris seine damals noch schwangere Verlobte zuvor wegen des Drehs sechs Wochen lang nicht gesehen hatte.

Auch ihr Verflossener hinterließ Jenni ein Schmuckstück, was Eva zusätzlich verletzt habe. "Ein Armband, das der Chris und ich haben – hatten. Ich habe es immer noch, Chris hat es ja Jenefer geschenkt. Das haben wir von meiner Tante geschenkt bekommen, damit es uns schützt", führte sie aus. Nicht nur, dass das Bändchen eine besondere Bedeutung habe, es sei zudem auch ein Familiengeschenk gewesen, welches Chris einfach weitergegeben hatte.

Chris Broy, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / chris_broy
Chris Broy, Reality-TV-Teilnehmer
Jenefer Riili, Influencerin
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, Influencerin
Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin
Könnt ihr verstehen, dass Eva deswegen verletzt war?2509 Stimmen
1876
Ja, auf jeden Fall! Mich hätte das auch verletzt.
633
Nee. Ich finde, sie übertreibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de