Will Peter Maffay (71) noch mal Vater werden? Im Privatleben des Musikers hat sich in der Vergangenheit einiges getan. Viermal war der Sänger bisher verheiratet, doch alle Ehen scheiterten. Zudem hat der Künstler bereits drei Kinder: die 37-jährige Nina, den 17-jährigen Yaris und Nesthäkchen Anouk. Die knapp Dreijährige ging aus seiner aktuellen Beziehung mit seiner Partnerin Hendrikje Balsmeyer (34) hervor. Doch kann sich Peter noch weiteren Nachwuchs vorstellen?

Im Interview mit Gala sprachen der 71-Jährige und seine Partnerin offen über die Familienplanung. "Ich wollte immer nur ein Kind haben, ein Mädchen", machte die Gymnasiallehrerin deutlich. Zudem sei Yaris ein fester Bestandteil der Familie. "Ich bin froh, dass Peter einen großen Jungen beigesteuert hat. Er versteht sich super mit der Kleinen. Für mich ist unsere Familie perfekt", versicherte die 34-Jährige. Ihr Partner sieht das ähnlich. "Ich kann den Abiball nicht noch weiter nach hinten schieben", scherzte der "Du"-Interpret und wurde schließlich konkreter: "Es bleibt bei einem Kind."

Dass er seine Tochter nun aufwachsen sehen kann, ist für Peter ein großes Geschenk. Bei seinem Sohn hat er diese Gelegenheit verpasst. "Früher habe ich das Abenteuer in der Ferne gesucht, jetzt entdecke ich es zu Hause mit Anouk", gab sich der Tabaluga-Miterfinder dankbar. Jeden Morgen wecke er die Kleine und massiere ihren Rücken, ehe er sie aus dem Bettchen hebt. "Das hat schon was", schwärmte der gebürtige Rumäne.

Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer, März 2016
Görlich, Stephan / ActionPress
Peter Maffay und Hendrikje Balsmeyer, März 2016
Peter Maffay im Dezember 2018 in München
ActionPress / Future Image / Petra Schönberger
Peter Maffay im Dezember 2018 in München
Peter Maffay, Songwriter
Getty Images
Peter Maffay, Songwriter
Hättet ihr gedacht, dass Peter keine Kinder mehr will?249 Stimmen
37
Nein, ich dachte, er will noch mehr!
212
Ja, das überrascht mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de