An Cosimo Citiolo (39) ist offenbar nicht alles echt. Der Musiker ist im TV gerade bei Kampf der Realitystars in Thailand zu sehen und fällt schnell mit seiner selbstverliebten Art auf. Auch bei einem Blick auf sein Social-Media-Profil wird deutlich, dass er im Gegensatz zu seiner DSDS-Zeit ganz schon in die Breite gegangen ist – doch sind diese Muskeln wirklich echt? Promiflash hat nachgefragt…

Im Interview plaudert der Sänger über sein Äußeres und verrät, dass er tatsächlich – zumindest auf Bildern – etwas nachhilft. "Wir Italiener essen halt immer geile Sachen. Die Muskeln... Bisschen Photoshop vielleicht, aber ansonsten ist alles andere geil", gesteht Cosimo. Er habe auch versucht eine Diät zu machen, "aber wenn man Muskeln beibehalten will, muss man Eiweiß zu sich nehmen." Eiweißpulver würde er aber nicht vertragen, daher esse er lieber Lachs.

Seit seiner Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" steht Cosimo jetzt bei "Kampf der Realitystars" wieder im Rampenlicht – und das gefällt ihm richtig gut. "Ich fühle mich einfach geil. Ich wurde eingeölt und habe meinen Rost entfernen lassen. Ohne mich ist es in der Branche, wie wenn du keinen Tanga heutzutage trägst", meint er gegenüber Promiflash.

"Kampf der Realitystars"-Kandidat Cosimo
Instagram / cosimoofficial
"Kampf der Realitystars"-Kandidat Cosimo
Cosimo Citiolo im Februar 2021
Instagram / cosimoofficial
Cosimo Citiolo im Februar 2021
Cosimo Citiolo, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
RTLZWEI
Cosimo Citiolo, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
Hättet ihr gedacht, dass Cosimo seine Muskeln auf Bildern größer bearbeitet?508 Stimmen
26
Nein, das hat er doch gar nicht nötig.
482
Ja, das sieht man schon…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de