In der dritten Folge der beliebten Kuppelshow Prince Charming musste wieder mehr als ein Kandidat seine Koffer packen! Schon vor der entscheidenden Gentlemen-Night hatte Prinz Kim Tränka einen Korb einstecken müssen: Der Berliner Corey Kuhlo hatte ihm nämlich verkündet, das TV-Abenteuer freiwillig abbrechen zu wollen. Corey war aber nicht der einzige Kandidat, der "Prince Charming" in Folge drei verlassen musste!

"Du bist mir mehrmals aufgefallen, du hast dich mir auf jeden Fall immer wieder gezeigt", hob Kim gegenüber Kandidat Flo hervor. Jedoch könne er dem Thema Spontanität – das bei dem Münchner einen hohen Stellenwert hat – einfach nicht in dem Ausmaß gerecht werden. "Insofern muss ich um die Krawatte bitten", begründete der Prinz seine Exit-Entscheidung und schickte Flo nach Hause.

Somit buhlen nur noch zwölf Kandidaten unter der heißen Sonne Kretas um die Gunst des attraktiven Automobilkaufmanns – und zwar: Thomas Hanisch, Robin Solf, Bon Markel, Max Rogall, Pascal Lobert, Jean-Cédric Sow, Maurice Schmitz, Manfred Karacsonyi, Arne Bruns, Jan Windisch, Felix Krupka und Kevin Schäfer. Für wen Kims Herz dann letztendlich schlägt, bleibt abzuwarten...

Alle Infos zu "Prince Charming" auf TVNow.

Kim Tränka und Flo bei "Prince Charming"
TVNOW
Kim Tränka und Flo bei "Prince Charming"
"Prince Charming"-Kandidat Flo
TVNOW
"Prince Charming"-Kandidat Flo
Die "Prince Charming"-Kandidaten 2021
TVNOW
Die "Prince Charming"-Kandidaten 2021
Überrascht es euch, dass Flo "Prince Charming" verlassen musste?88 Stimmen
13
Ja, ich habe ihm so die Daumen gedrückt!
75
Nee, damit habe ich schon gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de