Zwischen Danni Büchner (43) sowie Caro und Andreas Robens herrschte zuletzt so richtig dicke Luft! Der Grund: Die Fitnessstudio-Besitzer hatten die Faneteria – das Lokal, das Danni einst gemeinsam mit ihrem verstorbenen Mann Jens auf Mallorca eröffnet hatte – übernommen und prompt ein Familienporträt der Büchners übermalt. Doch nicht nur das: Der Wandmalerei der diesjährigen Promi Big Brother-Kandidatin hatten sie zusätzlich nämlich Vampirzähne verpasst. Aber haben sich Danni und die Robens jetzt etwa vertragen? Zumindest sprechen die Reality-TV-Stars im Netz von einer Aussprache...

In ihrer Instagram-Story spricht Danni jetzt gemeinsam mit den Robens in die Kamera – und dabei fehlt von etwaiger Feindseligkeit plötzlich jede Spur. "Manchmal ändern sich Dinge und Ansichten – gerade, wenn man sich ausspricht", deutet die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin in den kurzen Clips an und betont gegenüber Caro: "Ich denke, viele Dinge werden nicht so heiß gegessen wie gekocht, oder? Ihr seid toll, auch wenn ich stinkig war."

Und auch die Robens meldeten sich auf der Fotoplattform zu Wort – Caro und Andreas teilten einen Schnappschuss, auf dem sie gemeinsam mit Danni und ihrer Tochter Joelina (21) posieren. "Manchmal ändern sich Dinge, wenn man gar nicht damit rechnet. Ein wunderschöner Abend", betitelte das Paar den Post. Zusätzlich setzten sie den Hashtag #unverhofft.

Andreas Robens in der Faneteria, März 2021
No Credit
Andreas Robens in der Faneteria, März 2021
Danni Büchner im August 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im August 2021
Andreas und Caro Robens
Instagram / caroline_andreas_robens
Andreas und Caro Robens
Glaubt ihr, dass sich Danni und die Robens tatsächlich vertragen haben?1309 Stimmen
833
Ja, das sieht doch ganz danach aus!
476
Na ja, so richtig glauben kann ich das noch nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de