Gibt es in der Familie Klum wirklich Stunk? Gerüchten zufolge sollen sich Heidi Klum (48) und ihr Vater Günther (76) seit einigen Monaten heftig streiten. Grund dafür soll Heidis Tochter Leni (17) sein. Angeblich habe Günther sich die Namensrechte des Nachwuchsmodels sichern lassen, ohne das Wissen seiner Tochter oder Enkelin – die davon gar nicht begeistert sein sollen. Seither hängt der Haussegen bei den Klums angeblich schief. Jetzt meldet sich Günther allerdings zu Wort und erklärt: Das Verhältnis zu seiner Tochter und Enkelin sei "blendend".

Zuletzt wurde berichtet, dass Heidi sich in dem Familienzoff durchsetzen und die Markenrechte erlangen konnte. Doch wie Günther über seinen Anwalt gegenüber t-online erklärte, liegen die Markenrechte immer noch bei ihm. "Es gibt lediglich eine zweite und damit markenrechtlich nachrangige Markenregistrierung zugunsten der Heidi Klum Company LLC. Die zweite Markenregistrierung bedeutet nicht, dass irgendjemand einen Rechtsstreit gewonnen hat", erklärte der Anwalt.

Tatsächlich könnte Günther gegen die zweite Markenregistrierung sogar vorgehen."Was er aber bewusst nicht getan hat, weil er sich eben nicht mit seinen Familienmitgliedern streiten will", heißt es in dem Statement weiter. Entgegen aller Schlagzeilen sei das Verhältnis zwischen Günther, Heidi und Leni "weiterhin außerordentlich harmonisch", ließ der 76-Jährige klarstellen.

Heidi Klum und ihre Tochter Leni, 2021
Getty Images
Heidi Klum und ihre Tochter Leni, 2021
Heidi und Günther Klum im Jahr 2015
Getty Images
Heidi und Günther Klum im Jahr 2015
Günther und Erna Klum im November 2016
Getty Images
Günther und Erna Klum im November 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de