Fünf Jahre ist es her, dass Miriam Höller (34) ihren Partner Hannes Arch (✝48) verloren hat. Der Kunstflugpilot ist im Herbst 2016 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Der Hubschrauber war in 2300 Metern Höhe gegen eine Felswand geknallt und zerschellt. Für Hannes' Hinterbliebene, unter ihnen seine damalige Freundin Miriam, zerbrach eine Welt. Auch fünf Jahre nach dem Tod ihres einstigen Lebensgefährten hat die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin die tragischen Geschehnisse noch nicht verarbeitet.

Auf Instagram lässt Miriam ihre Fans mit einem langen Statement an ihren Gedanken teilhaben. "Heute vor fünf Jahren starb Hannes und mit ihm starb ein Teil von mir", offenbart die ehemalige Stuntfrau. Eine Psychologin habe ihr damals gesagt, dass sie sich fünf Jahre Zeit geben solle und sie es dann "geschafft habe", doch: "Für mich funktioniert diese Fünf-Jahres-Regel nicht, denn ich glaube, dass manche Wunden nie ganz heilen."

"Ich kann bis heute den Schmerz abrufen und so intensiv spüren wie damals", erklärt Miriam im Netz. Manchmal fühle es sich an, als sei das Geschehene fünf Leben her, dann wieder nur fünf Tage. "Keine Worte können beschreiben, wie sehr ich dich noch immer liebe und vermisse", richtet sich die Blondine direkt an ihre große Liebe.

Miriam Höller und Hannes Arch
Instagram / miriamhoeller
Miriam Höller und Hannes Arch
Hannes Arch und Miriam Höller
Instagram / miriamhoeller
Hannes Arch und Miriam Höller
Speakerin Miriam Höller mit ihrem einstigen Partner Hannes Arch
Instagram / miriamhoeller
Speakerin Miriam Höller mit ihrem einstigen Partner Hannes Arch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de