In den sozialen Medien gibt Nina König ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihre Schwangerschaft: Das ehemalige Temptation Island-Girl teilt unter anderem immer wieder niedliche Babybauchfotos, ehrliche Schwangerschaftsupdates und vieles mehr. Mittlerweile befindet sich das Camgirl auf den letzten Metern ihrer Reise zum Babyglück. Aber wird Nina ihre Tochter nach der Geburt auch so offen auf Social Media zeigen? Im Promiflash-Interview verrät sie es...

"Dana Tiger Rose werde ich zeigen, weil ich einfach denke, es ist ja gesetzlich schon geregelt und ich zeige normale Bilder, keine nackigen oder so", erklärte Nina im Rahmen des Musikvideodrehs zu Nico Abrells Single "Nicht verdient" gegenüber Promiflash. "Also, das ist völlig harmlos. Es machen Tausende Frauen, warum wird das bei Promis von zum Beispiel Herrn Pocher so runtergemacht?", fragte sich die werdende Mutter.

Oliver Pocher (43) kritisierte in der Vergangenheit immer wieder Influencer dafür, ihre Kinder zu viel im Netz zu zeigen: Dabei unterstellte der Komiker einigen Webstars unter anderem, ihren Nachwuchs zu vermarkten. Nina sieht das offenbar anders – sie betonte: "Ich mag auch die Harrisons, also alles super. Da lass ich die Hater haten."

Nina König im August 2021
Instagram / ninakoenigofficial
Nina König im August 2021
Nina König mit Babybauch im Meer
Privat
Nina König mit Babybauch im Meer
Nina König, "Temptation Island"-Verführerin 2021
Instagram / ninakoenig_official
Nina König, "Temptation Island"-Verführerin 2021
Habt ihr damit gerechnet, dass Nina ihre Tochter im Netz zeigen wird?131 Stimmen
104
Ja, das war mir klar!
27
Nee, da bin ich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de