Romina Palm (22) ist schonungslos ehrlich! Kürzlich gab die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin offen zu, eine Essstörung zu haben. Sie habe oftmals Fressattacken, die dann über der Toilette enden. Aktuell arbeitet Romina an ihrem Problem. Im Interview mit Promiflash bei der Fashion Show von Kilian Kerner im Rahmen der Berlin Fashion Week gab sie zu: Auch während ihrer Zeit bei GNTM machte ihr ihre Ernährung zu schaffen.

Die Kölnerin gesteht: "Ich war mir am Anfang nicht sicher, ob ich es öffentlich machen soll. Es ist ja auch nicht erst seit gestern so." Hätte sie mit dem Thema Aufmerksamkeit bekommen wollen, hätte sie das auch schon bei der Castingshow machen können. "Zu dem Zeitpunkt hatte ich es auch, ich wollte aber nicht extra die Aufmerksamkeit suchen", erklärt sie.

Doch warum wählte Romina schlussendlich doch den Weg der Öffentlichkeit? "Ich habe mich dazu entschlossen, es öffentlich zu machen, weil ich sehr oft mit Models in Kontakt war und die mir gesagt haben: 'Ich hab das auch.'" Sie habe oft Storys anderer Models angeschaut und gesehen, dass sich Leute fragen, wie diese Personen so schlank sein und trotzdem alles essen können. Sie selbst wolle so etwas aber nicht auf ihrem Account vermitteln und ehrlich zu ihren Followern sein.

Romina Palm, Model
Instagram / romina.gntm.2021.official
Romina Palm, Model
Romina Palm für Marcel Ostertag auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Romina Palm für Marcel Ostertag auf der Berlin Fashion Week
GNTM-Teilnehmerin Romina Palm
Instagram / romina.gntm.2021.official
GNTM-Teilnehmerin Romina Palm
Wie findet ihr es, dass Romina so ehrlich ist?1984 Stimmen
1790
Unglaublich toll – das habe ich wirklich nicht erwartet.
194
Mir ist es etwas zu viel Information.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de