Tim Rasch (23) wollte nicht mit seinem Liebespartner zur #CoupleChallenge! Der Köln 50667-Star wird in der diesjährigen Staffel der Gameshow gemeinsam mit seiner TV-Kollegin Maria Lo Porto um den Sieg kämpfen. Seine Mitstreiter sind unter anderem die Turteltauben Christina Grass (33) und Marco Cerullo (32) sowie das Influencer-Pärchen Marlisa und Fabio. Warum Tim nicht mit seinem festen Freund Robert am Format teilnimmt, verriet er nun Promiflash!

"Ich finde, eine öffentliche Beziehung zu führen, ist sehr schwierig. Man muss erst mal eine gefestigte Beziehung haben, bevor man sie in die Öffentlichkeit bringt. Dementsprechend wollte ich erst mal warten und habe eine gute Freundin mitgenommen – eine Kollegin von 'Köln 50667'", erklärte Tim bei einer Fashionshow von Marcel Ostertag gegenüber Promiflash. Es sei ein Risiko, mit seinem Partner bei einer solchen Sendung mitzumachen, wenn man noch nicht so lange zusammen ist.

"Es gibt Leute, die sich Promis nennen, die einen Partner haben, mit dem sie seit zwei Monaten zusammen sind – und dann zu so einer Show gehen", erzählte er im weiteren Gespräch mit Promiflash und schien damit auf ein paar Konkurrenten anzuspielen. Mal schauen, wie sich Tim und Maria als Freunde bei der '#CoupleChallenge' schlagen werden.

Marco Cerullo und Christina Graß, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Beer
Marco Cerullo und Christina Graß, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Tim Rasch und sein Freund Robert
Instagram / tim_rasch
Tim Rasch und sein Freund Robert
Maria Lo Porto und Tim Rasch, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Beer
Maria Lo Porto und Tim Rasch, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Seid ihr derselben Meinung wie Tim?211 Stimmen
199
Ja, auf jeden Fall! Ich würde auch nicht mit einem Partner mitmachen.
12
Nee, ich kann Tim nicht verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de