Hat er die richtige Wahl getroffen? Bei Schwiegertochter gesucht musste sich Nico nun entscheiden. Mit seiner Mutter Susanne hatte der Westfale den passenden Partner gesucht. Einer der drei interessierten Männer hatte bereits in der vorherigen Folge das Feld geräumt. Mit Peter und Florian blieben zwei Kandidaten im Rennen – in beiden hatte der Karnevalsfan Partner-Potenzial gesehen. Die finale Entscheidung fiel Nico daher ziemlich schwer.

Nico habe während der gemeinsam verbrachten Tage nicht wirklich feststellen können, welchen der beiden Männer er "eigentlich lieber mag". Der Blondschopf betonte, dass er gerne noch etwas mehr Zeit gehabt hätte, um Peter und Flo näher kennenzulernen. "Ich musste aber auf mein Bauchgefühl hören und würde daher die nächsten Tage mit Florian verbringen", verkündete der Einkaufsassistent in der Modebranche seine Entscheidung – zur großen Freude von Florian.

Peter wiederum äußerte, er sei "ein bisschen traurig und melancholisch" über Nicos Wahl, wünsche den beiden aber alles Gute. Und auch Mutter Susanne zeigte sich enttäuscht, vor allem, weil sie den Zweitplatzierten schon sehr in ihr Herz geschlossen hatte. "Ich bin ein bisschen traurig, dass Peter gehen muss, weil ich mich so gerne mit ihm unterhalten habe – das wird mir schon fehlen", machte die Friseurin deutlich.

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Nico
TVNOW
"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Nico
Florian, Nico, Vera und Peter bei "Schwiegertochter gesucht"
RTL
Florian, Nico, Vera und Peter bei "Schwiegertochter gesucht"
Nico, Jörg, Susanne, Peter und Florian bei "Schwiegertochter gesucht"
RTL
Nico, Jörg, Susanne, Peter und Florian bei "Schwiegertochter gesucht"
Hat Nico die richtige Entscheidung getroffen?725 Stimmen
231
Ja, denn er hat auf sein Bauchgefühl gehört.
494
Ich denke, er und Peter hätten besser zusammengepasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de