Prinz Harry (37) und Prinz William (39) schwärmen von der Beziehung ihrer Großeltern! 73 Jahre waren die Queen (95) und Prinz Philip (✝99) verheiratet, als sich die Monarchin im April für immer von ihrem Gatten verabschieden musste. Das Geheimnis dieser großen Liebe: Respekt, Verständnis, Freiraum und der unverkennbare Humor des verstorbenen Prinzgemahls. Auf diese Ehe blicken auch ihre Enkel voller Bewunderung. Nun erzählen Harry und William offen von dem besonderen Verhältnis der beiden.

In der BBC-Doku "Prince Philip: The Royal Family Remembers" bezeichnet der 37-Jährige seine Großeltern als "das süßeste Paar". Über Missgeschicke bei offiziellen Anlässen hätten sich die beiden stets königlich amüsiert, während andere peinlich berührt gewesen seien. "Sie haben ein Leben geführt, in dem alles immer glattgehen musste, also kicherten sie furchtbar viel, wenn etwas danebenging", berichtet William. An dieses Verhalten kann sich auch Harry noch bestens erinnern: "Ihre Einstellung war: 'Mal sehen, ob in diesem Jahr etwas schiefgeht, wie aufregend!'"

Der Humor seines Opas fehle Prinz Harry sehr – doch primär fühle er mit der Monarchin. "Ich weiß, wie unglaublich stark sie mit ihm an ihrer Seite war. Ich weiß aber auch, dass sie ohne ihn zurechtkommen wird", versicherte der zweifache Vater.

Prinz William und Prinz Harry im Juli 2021
Getty Images
Prinz William und Prinz Harry im Juli 2021
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip beim Epsom Derby Festival in Surrey, 2016
GLYN KIRK/AFP via Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip beim Epsom Derby Festival in Surrey, 2016
Queen Elizabeth ll. und Prinz Philip
Getty Images
Queen Elizabeth ll. und Prinz Philip
Hättet ihr gedacht, dass sich die Queen und Philip so amüsieren konnten?672 Stimmen
122
Nein, ich dachte, da ginge es etwas spießiger zu!
550
Ja, so habe ich sie schon eingeschätzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de