Leben die Ankerkraut-Gründer Anne und Stefan Lemcke nach ihrer erfolgreichen Teilnahme an Die Höhle der Löwen jetzt eigentlich in Saus und Braus? 2016 hatte das Paar in der Gründershow mit seinen Gewürzmischungen einen Deal abgestaubt und Frank Thelen (45) als Investor gewinnen können. Danach ging es für das Start-up steil bergauf. Inzwischen erzielt Ankerkraut einen mittleren achtstelligen Umsatz pro Jahr. Was haben die Gastlöwen der heutigen DHDL-Folge eigentlich mit ihrer ersten Million gemacht?

Das verriet Stefan im August bei der Pressekonferenz zur neuen Staffel im Beisein von Promiflash. "Ganz klar in die Firma gesteckt, die zweite, die dritte auch. Die 15. haben wir dann irgendwann genommen und in Start-ups reingesteckt. Das ist ganz wichtig, das Geld muss immer in die Firma gehen", betonte der Unternehmer. Natürlich sei es auch wichtig, sich etwas zu gönnen und seinen Erfolg zu genießen. Wenn man nachhaltig Erfolg haben möchte, müsse man das Geld jedoch immer wieder zurück in die Firma führen.

Wie gut die Zusammenarbeit mit Frank Thelen läuft, hatten die Gründer bereits im vergangenen Jahr im Promiflash-Interview verraten. "Die Zusammenarbeit mit Frank und seinem Team läuft super. Wir sind mit seinem Input und seinem Netzwerk gewachsen und freuen uns auch heute noch über seine Anregungen und seine Besuche bei uns", schwärmten die Eheleute.

Dr. Georg Kofler und die Gastlöwen Anne und Stefan Lemcke bei "Die Höhle der Löwen"
RTL / Bernd-Michael Maurer
Dr. Georg Kofler und die Gastlöwen Anne und Stefan Lemcke bei "Die Höhle der Löwen"
Frank Thelen mit Anne und Stefan von Ankerkraut
Instagram / ankerkraut
Frank Thelen mit Anne und Stefan von Ankerkraut
Anne und Stefan von Ankerkraut
Instagram / ankerkraut
Anne und Stefan von Ankerkraut
Habt ihr schon mal was von Ankerkraut gekauft?4393 Stimmen
2768
Auf jeden Fall. Ich liebe die Gewürze!
1625
Nee, ich lasse mich lieber bekochen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de