Stephanie Grisham (45) gibt private Einblicke in das Leben von Familie Trump. In ihrem neuen Buch nimmt die einstige Sprecherin des Weißen Hauses kein Blatt vor den Mund. Sie plaudert darin einige Geheimnisse über den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump (75) und seine Frau Melania (51) aus. Von Familiendrama bis hin zu Ehebruch: Es wird alles thematisiert. Wie reagierte Melania auf den Fremdgehskandal ihres Mannes?

In "Jetzt beantworte ich Ihre Fragen" berichtet Stephanie davon, was Melania wirklich von den Affären ihres Gatten hielt: Sie sei unglaublich wütend gewesen und habe versucht, Donald eifersüchtig zu machen, nachdem die Liebschaften ihres Ehemannes publik geworden waren. Dazu schnappte sie sich einen gut aussehenden Offizier, der sie vor laufenden Kameras ins Kapitol begleiten sollte. "Als Ausrede gab sie an, eine Stütze zu brauchen, weil die Gänge angeblich so glatt seien – dabei bewältigt Melania selbst Feldwege auf High Heels", schreibt die 45-Jährige. Dass Donald die Aktion irritiert hat, hält Stephanie für eher unwahrscheinlich – im Gegenteil: Das einstige amerikanische Staatsoberhaupt sei weiterhin an anderen Frauen interessiert gewesen. Auf eine Angestellte des Pressebüros hatte er angeblich ein besonderes Auge geworfen.

Die Autorin erzählte außerdem vom Verhältnis zwischen Melania und ihrer Stieftochter Ivanka Trump (39) sowie deren Mann Jared Kushner (40): "Melania kann Ivanka und Jared nicht ausstehen und hasste es, wenn sie bei Auslandsbesuchen mitkamen." Ex-Präsident Trump scheint alles andere als glücklich über die Veröffentlichung des Buches zu sein und beschwerte sich: "Da druckt ein radikal linker Verlag schlechte, unwahre Sachen."

Stephanie Grisham, ehemalige Sprecherin des Weißen Hauses
Getty Images
Stephanie Grisham, ehemalige Sprecherin des Weißen Hauses
Melania Trump und ein Offizier
Getty Images
Melania Trump und ein Offizier
Jared Kushner und Ivanka Trump
Getty Images
Jared Kushner und Ivanka Trump
Werdet ihr das Buch lesen?452 Stimmen
304
Nein, ich denke nicht.
148
Ja, das hört sich total spannend an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de