Natasha Hamilton (39) erinnert sich an einen ganz besonderen Moment ihrer Hochzeit. Vor wenigen Tagen haben sich die Atomic Kitten-Sängerin und ihr Partner Charles Gay in einer romantischen Zeremonie am Comer See das Jawort gegeben. Weitere Details verriet Natasha zunächst nicht – doch jetzt erzählte die vierfache Mutter, wie emotional die Feier war. Vor allem ihr jüngstes Kind, Töchterchen Ella, war total gerührt.

Auf Instagram veröffentlichte Natasha ein Foto, auf dem sie vor einem kleinen Jungen und der siebenjährigen Ella steht und ihr die Hand gibt. "Ich hab' dich Baby – immer", schrieb die 39-Jährige dazu. Die Verbindung von Mutter und Tochter sei etwas sehr Besonderes. "Ella war an dem Tag der Hochzeit so emotional. Sie sagte, sie war so glücklich, aber konnte nicht aufhören zu weinen. Alle Gäste hatten einen großen Kloß im Hals, nur weil sie gesehen haben, wie viel der Tag uns, aber auch ihr bedeutet hat", führte die Sängerin weiter aus. Auch ihr selbst sei es sehr schwergefallen, bei Ellas Anblick keine Tränen zu vergießen.

Darüber hinaus erzählte Natasha, dass sie mit ihrer Tochter am Ende der Zeremonie Hand in Hand den Gang vom Traualtar zurückgelaufen sind. Das sei für beide ein besonderer Moment gewesen. "Ich hielt sie fest und erinnerte sie daran, dass sie niemals allein sein wird", fasste die Britin zusammen.

Charles Gay und Natasha Hamilton, September 2021
Instagram / natashahamilton
Charles Gay und Natasha Hamilton, September 2021
Natasha Hamilton mit ihrer Tochter Ella und ihrem Mann Charles Gay im September 2021
Instagram / natashahamilton
Natasha Hamilton mit ihrer Tochter Ella und ihrem Mann Charles Gay im September 2021
Natasha Hamilton mit Charles Gay
Instagram / natashahamilton
Natasha Hamilton mit Charles Gay
Wusstet ihr, dass Natasha eine Tochter hat?34 Stimmen
21
Ja, davon habe ich bereits gehört.
13
Nein, das muss an mir vorbeigegangen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de