Huch, Joaquin Phoenix (46) probiert wohl einen neuen Style aus! Dass in dem Oscar-Preisträger ein begnadeter Schauspieler, dafür aber kein begeistertes Fashion-Victim steckt, ist bekannt. Bei der diesjährigen Verleihung der Academy Awards trug der Hollywoodstar sogar schon zum dritten Mal denselben Anzug, um weniger Müll zu produzieren. Nun sorgte der Darsteller aber doch mit einem außergewöhnlichen Look für Aufsehen: Bei einem Event tauchte Joaquin mit einer Halbglatze auf!

Der 46-Jährige war beim New York Film Festival zu Gast, um seinen neuen Film "C'mon C'mon" zu promoten. Die Aufmerksamkeit zog jedoch vor allem die Frisur des "Walk the Line"-Darstellers auf sich. Während Joaquin sein graues Haar an den Seiten wie gewohnt lang trägt, hat er oben jetzt eine Glatze rasiert. Abgesehen von der skurrilen Haarpracht hielt es der Filmstar jedoch leger und zeigte sich in einem schwarzen Hoodie. Damit rief der überzeugte Veganer jedoch zum Tierschutz auf: "Unterstützt die Animal Liberation Front", war auf dem Pullover zu lesen.

Ob die Frise womöglich Teil eines neuen Filmprojekts ist? Immerhin ist der frischgebackene Vater für seine Rollen bekanntlich auch für optische Veränderungen bereit. Für den Kinohit Joker, in der er als Hauptdarsteller zu sehen war, hatte er sogar über 20 Kilogramm verloren.

Joaquin Phoenix, 2020
Getty Images
Joaquin Phoenix, 2020
Joaquin Phoenix und Gaby Hoffmann beim New York Filmfestival im Oktober 2021
Getty Images
Joaquin Phoenix und Gaby Hoffmann beim New York Filmfestival im Oktober 2021
Joaquin Phoenix als Arthur Fleck alias Joker
ActionPress
Joaquin Phoenix als Arthur Fleck alias Joker
Was sagt ihr zu Joaquins neuer Frisur?148 Stimmen
14
Er kann es tragen!
134
Vorher hat er mir definitiv besser gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de