Wollen Richard Lugner und seine Liebste gemeinsamen Nachwuchs? Vor wenigen Tagen wurde bekannt: Der Baulöwe aus Wien hat sich nach vier Monaten Beziehung mit seiner Simone Reiländer verlobt – und zwar an seinem 89. Geburtstag! Vor versammelter Mannschaft machte er seiner Partnerin, die er liebevoll Bienchen nennt, einen Antrag. Aber haben die Turteltauben auch schon konkrete Pläne, was das Thema Kinder angeht?

Mit Bild sprach das Paar ganz offen darüber, wie es sich seine gemeinsame Zukunft vorstellt. "Wir wollten weder heiraten noch Kinder kriegen", stellte die 39-Jährige klar. Doch dann habe sie dem Österreicher mitgeteilt, dass sie sich doch wünsche, eines Tages vor den Traualtar zu treten. "Und inzwischen kann ich mir, ehrlich gesagt, sogar vorstellen, Kinder zu kriegen", fuhr Simone fort. Doch bevor es so weit kommt, haben die beiden ganz andere Pläne. "Sie zieht jetzt erst mal zu mir", erzählte Richard (89).

Außerdem gaben die Turteltauben preis, dass der Unternehmer bei der Verlobung vollkommen vergessen habe, die berühmte Frage zu stellen. "Ich war einfach zu nervös und etwas krank", berichtete der "Die Lugners"-Star. Doch das sei für sein Bienchen nicht schlimm gewesen: Die gebürtige Österreicherin habe nämlich bereits mit einem Antrag gerechnet! "Sie hat die Ringe vorher ausgesucht, darum wusste sie wohl, was ich wollte", meinte Richard abschließend.

Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Starpix/ Alexander TUMA
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Richard Lugner, Geschäftsmann
ActionPress
Richard Lugner, Geschäftsmann
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Starpix/ Alexander TUMA
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Hättet ihr gedacht, dass Simone und Richard sich Nachwuchs wünschen?425 Stimmen
81
Ja, klar! Das habe ich bereits geahnt.
344
Nein, überhaupt nicht! Das überrascht mich total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de