Shannen Doherty (50) akzeptiert ihr tragisches Schicksal. 2015 erhielt die Schauspielerin die Diagnose Brustkrebs. Seitdem thematisiert die Charmed-Darstellerin regelmäßig, wie es ihr geht und lässt ihre Fans am Kampf gegen die bösartige Krankheit teilhaben. Durch eine Chemotherapie verlor die US-Amerikanerin dann ihre geliebte Haarpracht. Doch auch dieser Verlust lässt die TV-Bekanntheit nicht unterkriegen. Jetzt sprach Shannen ganz offen über ihren krankheitsbedingten Haarausfall!

"Meine Haare fielen beim Waschen in Büscheln aus, ich hatte kahle Stellen und es wurde immer schwieriger, die zu verdecken", gab Shannen offen via Instagram zu. Zu ihren Worten teilte die 50-Jährige auch zwei Schnappschüsse, die kurz nach der Entscheidung, sich die Haare abzurasieren, entstanden sind. "Ich liebte meine Haare. Sie hatten mich bis zu einem gewissen Grad definiert und mir eine Art Sicherheit gegeben", erklärte Shannen.

Erst vor wenigen Tagen sprach der Filmstar in Bezug auf seine Krebserkrankung wieder offen und ehrlich. Anlässlich des Breast Cancer Awareness Month (Monat, in dem das Bewusstsein für Brustkrebs gestärkt werden soll) veröffentlichte Shannen ungeschönte Aufnahmen ihrer medizinischen Behandlung – zum Teil auch mit einer blutenden Nase.

Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Instagram / theshando
Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Shannen Doherty, Schauspielerin
Instagram / theshando
Shannen Doherty, Schauspielerin
Schauspielerin Shannen Doherty
Instagram / theshando
Schauspielerin Shannen Doherty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de