Im Leben von Prinz Harry (37) und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (40) hat sich in den letzten zwei Jahren ganz schön was getan. Das Traumpaar hat gleich zweimal Nachwuchs bekommen, sich von den britischen Royals abgewandt und lebt nun als kleine Familie in Montecito, Kalifornien. Mit zwei jungen Kindern zu Hause kann es da manchmal ganz schön stressig werden, gerade als weltbekannte Persönlichkeiten! Schaffen Harry und Meghan das eigentlich ganz alleine?

Gegenüber dem Magazin Us Weekly verriet ein Insider nun Details aus dem Familien-Alltag der zweifachen Eltern. "Die Sussexes haben Nannys, auf die sie zurückgreifen können, wenn ihr Zeitplan zu stressig wird, aber sie sind immer noch sehr zupackend und versuchen, die angeheuerte Hilfe auf ein Minimum zu beschränken", berichtete die Quelle. Gerade Harry soll in seiner Vater-Rolle komplett aufblühen: "Er ist einfach der fürsorglichste Vater, es ist das Paradies für Harry!" Die ehemalige Suits-Darstellerin und der Royal haben zusammen den zweijährigen Sohn Archie und bekamen dieses Jahr die kleine Lilibet.

Schon für Söhnchen Archie engagierten Harry und Meghan ein Kindermädchen. Allzu gute Erfahrungen haben die beiden damit aber nicht gemacht: Sie mussten die Nanny schon am zweiten Arbeitstag feuern, da sie sich unprofessionell verhielt! "Meghan und Harry waren gezwungen, die Nanny mitten in der Nacht während ihrer zweiten Arbeitsschicht zu entlassen", heißt es in dem Enthüllungsbuch "Finding Freedom".

Prinz Harry und Herzogin Meghan im September 2021
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im September 2021
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass die beiden Nannys haben?307 Stimmen
248
Ja klar, anders schafft man das ja auch kaum.
59
Ich hätte gedacht, die beiden machen das alleine.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de